DRK - KV Jeverland e.V.
Sophienstraße 30
26441 Jever

Telefon: 04461 / 748680
Telefax: 04461 / 7486819

Nachricht schicken



Aktuelle Stellenangebote

Ausbildung
EH-Kurs
Samstag, d. 28.07.2018
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
(Schortens, Königsbergerstr. 47)

EH am Kind
Samstag, d. 20.10.2018
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
(Schortens, Königsbergerstr. 47 )


Aktuelle Sanitätsdienste
Wachdienst Kreisverband
Am 22.07.2018, 18:00 Uhr
(Campingplatz Schillig)
Sanitäts-u. Rettungsdienst
Am 28.07.2018, 15:30 Uhr
(Campingplatz Schillig)
Wachdienst Kreisverband
Am 29.07.2018, 18:00 Uhr
(Campingplatz Schillig)
Besenwerfen
Am 04.08.2018, 13:00 Uhr
(Cäci)




Login:

 

Bericht

FORUM Sanderbusch - Update Sporttraumatologie (10.06.2014)

Samstag, 21. Juni 2014, 10.00 bis 13.00 Uhr
Vortragssaal im NWK Sanderbusch


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Sportmedizin ist facettenreich, faszinierend und nimmt einen großen Teil unserer täglichen Praxis ein. Durch das veränderte Freizeitverhalten der Bevölkerung zeigen Sportverletzungen und Überlastungsschäden vor allem an den Gelenken eine stark zunehmende Prävalenz. Rund zwei Millionen Deutsche verletzen sich jedes Jahr beim Sport. Lassen Sie uns gemeinsam über die neuesten Entwicklungen und Trends im Bereich der Sporttraumatologie und Sportmedizin diskutieren.

So z.B. die Fragen, wann neue Strategien zur Verbesserung des Therapieergebnisses sinnvoll sind oder wann wir besser auf Altbewährtes zurückgreifen sollten. Egal ob Primärtherapie oder Rehabilitationsphase: Wir legen auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ihnen großen Wert und bitten Sie, unsere Veranstaltung mit Fallbeispielen aus Ihrer täglichen Praxis zu bereichern. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, interessante Fallbeispiele und spannende Gespräche.

Ihre
Dr. Tobias Fehmer, Dr. Peter Ullmann

 

Themen und Referenten

10.00 Uhr      Einführung
Dr. med Tobias Fehmer

10.15 Uhr     „Verletzungen im Breitensport“
Dr. med Peter Ullmann

Vorträge: „Sportverletzungen an ...
10.30 Uhr      ... der Hand“
Egbert Stepanek

10.45 Uhr      ... Kopf und Wirbelsäule“
Dr. med Peter Ullmann

11.00 Uhr      ... Knie und Oberschenkel“           
Dr. med Tobias Fehmer

11.15 Uhr     Pause

11.30 Uhr      ... Schulter- und Hüftgelenk“
Dr. med Peter Ullmann

11.45 Uhr      ... Unterschenkel und Fuß“
Dr. med Tobias Fehmer

12.00 Uhr - „Physiotherapeutische Nachbehandlung der vorderen Kreuzbandruptur“
Thomas Buß, Physiotherapeut

12.15 Uhr - Workshop und Fallbeispiele
„Zusammenarbeit bei der Vor- und Nachbehandlung eines Patienten“

13.00 Uhr     Schlusswort

mit anschließendem Imbiss

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
die
Sportmedizin
ist
facettenreich,
faszinierend und nimmt einen großen
Teil unserer täglichen Praxis ein. Durch
das veränderte Freizeitverhalten der
Bevölkerung zeigen Sportverletzungen
und Überlastungsschäden vor allem an
den Gelenken eine stark zunehmende
Prävalenz. Rund zwei Millionen Deutsche
verletzen sich jedes Jahr beim Sport.
Lassen Sie uns gemeinsam über die
neuesten Entwicklungen und Trends
im
Bereich
der
Sporttraumatologie
und Sportmedizin diskutieren. So z. B.
die Fragen, wann neue Strategien zur
Verbesserung des Therapieergebnisses
sinnvoll sind oder wann wir besser auf
Altbewährtes zurückgreifen sollten.
Egal ob Primärtherapie oder Rehabili-
tationsphase:
Wir
legen
auf
eine
partnerschaftliche Zusammenarbeit mit
Ihnen großen Wert und bitten Sie, unsere
Veranstaltung mit Fallbeispielen aus Ihrer
täglichen Praxis zu bereichern.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen,
interessante Fallbeispiele und spannende
Gespräche.
Ihre
Dr. Tobias Fehmer
Dr. Peter Ullmann


zurück
Besucher: 241727 | heute: 38
...by seiten-bauer.com